ICH BIN
MAX KRAAZ


Arbeite hart für deine Leidenschaft und zaubere anderen Menschen ein Lachen ins Gesicht!

Infos über mich


Hallo mein Name ist Max und ich bin 18 Jahre alt.
Seit nun mehr als 3 Jahren fotografiere und filme ich. Besonders die Landschaftsfotografie spielt für mich eine große Rolle. Doch wie kam ich eigentlich dazu? Lass mich dir meine Geschichte erzählen:

 

Seit meiner Kindheit liebe ich es zu lesen, Geschichten zu schreiben und mit Zeichnungen aus meiner Fantasy neue Orte und Gegenstände zu erschaffen. Zudem spiele ich seit mehr als 12 Jahren Klavier und habe mich oft mit musikalischer Gestaltung beschäftigt. Diese kreativen Gedanken sorgten dafür das ich am Ende des Jahres 2014 zum erstenmal auf die Making of Videos von Peter Jackson zum Film: HOBBIT-"Eine unerwartete Reise" gestoßen bin.

Diese erste Berührung mit der Filmproduktion war der Anstoß dafür, dass ich das gesamte Jahr 2015 die Filmproduktion gespannt verfolgte und immer mehr Einblicke in den Workflow erhaschen konnte. Die großen Studios, Technik und besonders die tollen Landschaften Neuseelandes haben mich extremst inspiriert. Für mich war es genau das wonach ich gesucht hatte: Fantasie, eigene Geschichten erzählen und anstatt mit Zeichnungen diese Ideen mit Video und Audio umsetzen zu können. Ich konnte alle meine Fähigkeiten in einem verbinden.

Ich beschäftigte mich immer mehr mit der Videoproduktion und schaute You Tube Videos von den damals schon recht großen Youtubern: Mike Suminski , Stephan Wiesner und Benjamin Jaworskyj, um mich weiterzubilden. Durch die beiden Letzteren, bin ich mit dem Thema Fotografie ebenso in Kontakt gekommen - was unumgänglich war - und beschäftigte mich von da an zusätzlich auch noch mit dem Fotografieren.

Die Kunst ein Bild mit Sinn zu fotografieren, wie ein Maler mit seinem Werkzeug den richtigen Moment einzufangen und in Szene zu setzen, inspirierte mich. Die Sucht nach dem einem Foto, das Foto zu fotografieren, was alle anderen Bilder in den Schatten stellt, steckte mich an und zieht mich bis heute in den Bann. Doch was ist seitdem alles so passiert?

Im Frühjahr 2016 kaufte ich mir meine erste Kamera, doch die Zeit lief 3 Jahre weiter. So habe ich mittlerweile nicht nur 2 Kameras, Audioequipment und kenne mich mit der Adobe Suite gut aus, auch habe ich mittlerweile mehr als 60000. Fotos und Videos gemacht. Auch an einem Drehbuch mit mehr als 40 Seiten und weiteren 20 Projekte und Produktionen habe ich gearbeitet und immer wieder probiert mein Wissen und Können zu verbessern und wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Aufjedenfall habe ich Bock noch viel mehr zu machen und mich weiterhin zu verbessern. Aber ich finde es auch wichtig mein Wissen in Zukunft zu teilen und den Lernprozess zu verbessern, für alle, die Anfänger im Bereich Film oder Fotografie sind. Was das genau sein wird, erfährst du hier.

Schau doch einfach mal so was ich mache, in meinem Portfolio, Youtubekanal oder meiner Ideenseite. Bei Aufträgen oder Fragen schreibt mir einfach ein Kontaktformular und ich werde dir aufjedenfall antworten.